top of page

Chef:innen Sache



Vor ein paar Tagen hat mich der Junior ziemlich streng gefragt: „Wann schneidscht du denn endlich deine Wingert??“

Tja, Rebschnitt ist nämlich Chef:innen Sache und natürlich mache ich den Rebschnitt bei meinen bescheidenen 1550 Rebstöcken selbst.

Johannes hat mit seinen 14 Hektar schon im Dezember angefangen, aber mit ca. 70.000 Rebstöcken ist das auch ein anderer Schnack als bei mir.

Ich warte mit dem Schneiden immer bis in der Februar hinein und richte mich dabei nach den Mondphasen. Nächste Woche ist es soweit, ich freu mich schon! (Drückt mir die Daumen, dass das Wetter mir gnädig ist).


102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page