top of page

Mein Weintipp | Andreas im Januar 2024

Mit Freunden oder Familie zusammen zu kochen, und zum Esseneinen guten Wein zu genießen, ist einfach schön. Dabei geht es nicht darum, betrunken zu werden, sondern der Fokus liegt eindeutig beim Genuss. Ihr merkt schon… der #dryjanuary ist bei mir kein großes Thema, auch wenn mir die Idee dahinter gefällt. Das ist vor allem meine private Sicht, die berufliche weicht davon dann doch eher ab.

Heute möchte ich euch trotzdem ein alkoholfreies Produktaus unserem Hambacher Weinkeller ans Herz legen: es ist der neue AJOOH SECCO Alkoholfrei aka Geispitz Secco und wie bereits erwähnt ist er alkoholfrei. Mit seiner angenehm prickelnden Säure gleicht er perfekt den höheren Anteil an Zucker aus (ein Muss bei Weinprodukten ohne Alkohol, weil sonst nichts schmeckt). Der frisch von der Kelter gelaufene Muskateller schenkt dem Secco außerdem eine schöne Fruchtnote, an die der Gaumen sich lange erinnert.

Wir bieten unseren Ajooh Secco auch mit einem selbstgemachten, eher herben Rhabarber- oder Pfirsichsirup, oder im Winter mitunserem ebenfalls hausgemachten Granatapfel/Orangensirup als Spritz im Weinbistro und bei Events an – und was sollen ich sagen? Unsere Gäste waren immer begeistert davon, egal ob mit oder ohne Alkohol.

So langsam neigt sich der Januar dem Ende zu und vielleichtfreuen sich die Ersten schon auf die Weine, wie sie seit Jahrtausenden auf der ganzen Welt gemacht werden.

Seit Monaten ausverkauft, kann ich euch ab jetzt wiedereinen unserer beliebtesten Weine anbieten: der ROSENSTOLZ 2023 ist da! Die feinherbe Cuvée aus Muskateller und Scheurebe ist der perfekte Essensbegleiter, wenn es etwas schärfer zugeht. Aber auch zu Fisch oder vegetarischen Speisen passt er sehr gut.

Habt ihr eine Idee, warum vor allem unsere jüngeren Kundenso begeistert vom Rosenstolz sind? Das würde mich wirklich interessieren! 

Der Ajooh Secco Alkoholfrei und der Rosenstolz sind ab sofort im Shop erhältlich. Bis zum nächsten Weintipp, Euer Andreas



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page